Startseite
LoginKontoWarenkorbHilfe
DeutschEnglish
Für den Rest des Lebens
Lesung CD

Für den Rest des Lebens
Shalev, Zeruya

Preis: 19,99 EUR inkl. 19 % USt.
zzgl.
Versandkostenfrei in Deutschland ab 15 Euro
Sofort lieferbar

Autor(en): Shalev, Zeruya
Sprecher: Schrader, Maria
keine Hörprobe

Audio CD(s): 6
Länge: 386 Minuten

Sprache: Deutsch
6 Audio-CD(s)
Maße: 127x145x27 mm
Gewicht: 221 gr
EN9783837109771
3837109771
9783837109771
Hörbuch / Roman, Erzählung
Israelische Belletristik / Roman, Erzählung
Lesung
Verlag: Random House Audio 2012
Original: Bloomsbury Verlag GmbH
Für den Rest des Lebens
Zeruya Shalev erzählt von unserer schicksalhaften Gebundenheit an Ort, Zeit und vor allem an die Familie, in die wir geboren sind: Je größer die Fliehkräfte durch Wut, Enttäuschung und Trauer, umso stärker sind wir an sie durch eine unüberwindbare Anziehungskraft gebunden.

(6 CDs, Laufzeit: 6h 26)

Chemda Horovitz liegt in ihrem Bett und blickt mit schwindendem Bewusstsein auf ihr Leben zurück. Sie denkt an ihre Kindheit im Kibbuz, an ihre Ehe und ihre zwei Kinder, von denen sie eines zu sehr und das andere zu wenig liebte. Ihr geliebter Sohn Avner ist zu einem Mann herangewachsen, dessen Erfolg als Anwalt ihn nicht von seiner tiefen Verbitterung erlösen kann. Er verfällt einer geheimnisvollen Frau, die seine Liebe nicht erwidert.
Chemdas Tochter schenkt alle Liebe und Aufmerksamkeit ihrer Tochter. Als diese sich immer weiter von ihr entfernt, entsteht in ihr das mächtige Verlangen, ein Kind zu adoptieren und noch einmal von vorne zu beginnen. Doch der Widerstand ihrer Familie treibt sie in eine Sackgasse. Sie kann den Traum nicht überwinden, der das zu sprengen droht, was er eigentlich retten soll: ihre Familie.
In "Für den Rest des Lebens" erzählt Zeruya Shalev von den elementaren Kräften zwischen Eltern und Kindern, von Wut, Enttäuschung und Sehnsucht, von Verletzungen und Liebe und davon, wie sich die Familienbande als stärker und beständiger erweisen als alles Sehnen und Streben, diese zu zerschneiden, und stärker als alle Kräfte, die uns trennen.



Über den Autor
Zeruya Shalev wurde 1959 in Kibbutz Kinneret geboren. Sie studierte Bibelwissenschaften und arbeitet heute als Schriftstellerin und Verlagslektorin in Jerusalem. Ihr zweiter Roman, der internationale Bestseller "Liebesleben", wurde mit dem Golden-Book-Preis des israelischen Verlegerverbands ausgezeichnet. Davor erhielt Zeruya Shalev bereits den Preis des israelischen Ministerpräsidenten. "Mann und Frau" wurde seit Erscheinen 100.000 Mal verkauft und wird bereits in mehrere Sprachen übersetzt.


Zur Zeit sind noch keine Kundenbewertungen vorhanden. Schreiben Sie die erste Bewertung! Wir bedanken uns mit einem Gutschein für Ihre nächste Bestellung.

Bewertung schreiben